Entspannung pur

für Körper und Seele

Shiatsu

@ Karola Beilschmidt

Verspannungen lösen

Gelenke mobilisieren

Tiefen­­­ent­spannung

Energie­­ausgleich

Was ist Shiatsu?

Hier die kürzeste Beschreibung, die Sie möglicherweise finden werden:

Shiatsu ist eine ganzheitliche Behandlungsform, in der sich manuelle Techniken aus Ost und West ergänzen. Die entspannende und belebende Wirkung beruht auf Berührung und sanfter Bewegung. Der Energiefluss im Körper wird angeregt und ausgeglichen, die Selbstheilungskräfte werden gestärkt. Dies wirkt sich positiv auf Ihre körperliche und emotionale Befndlichkeit aus.

Mehr Info gewünscht? Lesen Sie weiter und/oder vereinbaren Sie gleich einen Shiatsu-Termin zum Kennenlernen!

Wozu Shiatsu?

Was Sie persönlich davon haben, wenn Sie zum Shiatsu kommen?

Das erfahren Sie ehrlich gesagt am allerbesten, wenn Sie es selbst kennen(lernen)!

Was ich aus eigener Erfahrung dazu sagen kann, ist dies:
Shiatsu wirkt ausgleichend auf verschiedene Bereiche des Seins. Körperliche Verspannungen können gelockert, Schmerzen gelindert werden. Der Geist kommt auch zur Ruhe. Shiatsu kann Sie Ihren Alltag gelassener erleben lassen. Bei einer Shiatsu-Stunde steigen Sie aus Ihrem Alltag aus, in einen Raum, in dem Sie und Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen.

Da Shiatsu ganzheitlich auf das gesamte „System Mensch“ wirkt, unterstützt und hilft es bei einer Vielzahl von

  • körperlichen Verstimmungen
    (z.B. Kopfschmerzen, Gelenksblockaden, Muskelverspannungen)
  • emotionalen Verstimmungen
    (z.B. innere Unruhe, angestaute Aggressionsenergie, Hibbeligkeit)
  • geistigen Verstimmungen
    (z.B. Gedankenkarussell, Konzentrationsschwäche, Schlafstörungen)

Machen Sie doch meinen exklusiven, hochwissenschaftlichen 😉 Shiatsu-Eignungstest, um herauszufinden, ob Shiatsu etwas für Sie sein könnte!

SHIATSU EIGNUNGSTEST

Welche Aussagen treffen für Sie zu?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wie wird Shiatsu durchgeführt?

Hauptsächlich mit den Händen – das ist in der obigen Kurzerklärung mit „manuelle Techniken“ gemeint. Shiatsu bedeutet soviel wie „mit dem Finger drücken“. Tatsächlich wird beim Shiatsu mit Fingern und Händen „gedrückt“, also berührt – mehr oder weniger fest oder zart, je nach dem was bewirkt werden soll oder auch wie es gerade für Sie passend ist. Manchmal kommen auch Ellbogen, Füße oder Knie zum Einsatz. Aber keine Angst, das klingt wilder als es ist.

Technisch gesehen: Ich drücke, halte, streiche, bewege Ihre Körperregionen (Schultern, Füße, Hände, Rücken,…). Auf den Fotos hier auf der Website, sehen Sie einige Beispiele dafür.

Durch die Berührung, den Shiatsu-Druck, wird die Energie in den Energieleitbahnen (Meridianen) angesprochen und angeregt .  In Shiatsukreisen spricht man vom Ki (oder Qi), das beim Shiatsu beeinflußt wird – in Bahnen gelenkt, ausbalanciert, zerstreut oder aufgebaut wird. Unter Ki versteht man die Lebensenergie , die alles durchwirkt – also auch unsere Körper.

Was genau bei Berührung körperphysiologisch oder neurologisch passiert, kann sicher hier im Internet an anderen verlässlichen Quellen nachgelesen werden. Jedenfalls: Auf dem was dabei passiert, beruht die Wirkung – vor allem nämlich weil es eine achtsame, wohlwollende, zugewandte, wertschätzende, raumgebende,… Berührung ist.

Beim Shiatsu tragen Sie einfach bequeme Kleidung, optimalerweise aus Naturfasern, und liegen während der Shiatsustunde auf der futonartigen Shiatsumatte, welche wiederum am Boden liegt. Shiatsu kann von mir aber auch auf einem Sessel oder auf einem niedrigen Futonbett durchgeführt werden (falls Ihnen der Fußboden zu weit unten ist, um dann wieder hoch zu kommen).

Eine Shiatsu-Einheit dauert üblicherweise 1 Stunde. Auf Wunsch kann auch eine 1,5stündige Einheit oder ein kürzeres Probeshiatsu vereinbart werden.

Grundlage für das, was ich konkret bei Ihnen mache, ist das was

  • Sie mir von sich erzählen
    (Wo haben Sie Schmerzen, was fühlt sich unwohl an, welche Bereiche in Ihrem Leben laufen gut und welche weniger,…?)
  • Ich bei Ihnen wahrnehme
    (Erlebe ich Sie als flattrig oder als geerdet, wirken Sie erschöpft, sehe ich einen energetisches Ungleichgewicht wie z.B. dass Sie schief stehen,…?)

Hier möchte ich darauf hinweisen, dass ich mit Shiatsu weder eine Diagnose noch eine Behandlung oder Therapie durch einen Arzt oder eine Ärztin ersetzen kann und will.

Wer macht das Shiatsu?

Mein Name ist Karola Beilschmidt.

Mein Wunsch, nicht nur mit meinem Kopf zu arbeiten (im Büro vorm Computer) hat mich zu Shiatsu geführt. Nun bin ich seit 2003 Dipl. Shiatsu-Praktikerin und biete dies seit 2004 in eigener Praxis in Rust an.

Eine Ausbildung zur systemisch potentialorientierten Coach rundet mein Shiatsu-Angebot ab. Die Zen-Meditation begleitet mich seit meiner Shiatsu-Ausbildung.

Wo findet das Shiatsu statt?

Meine Shiatsumatte liegt in der Gemeinschaftspraxis Horizont in Rust. Diese befindet sich in der Weinberggasse 1 – das ist das grüne Eckhaus auf der großen Kreuzung im Stadtzentrum.

Die Praxis liegt sehr ruhig im Hinterhaus im oberen Stock. Was allerdings auch bedeutet, dass 16 Stufen bewältigt werden müssen, um dahin zu kommen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, geben Sie mir dies bitte gleich bei der Terminvereinbarung bekannt! Ich habe nämlich eine Ausweichmöglichkeit im ebenerdigen Vorderhaus. Dort steht auch das niedrige Futonbett, auf dem Shiatsu auch gut machbar ist.

Übrigens: Rechnen Sie mit keiner Wartezeit vor dem Termin – wir haben keinen Vorraum zum Warten…

Wieviel kostet das Shiatsu?

Kennenlernpreis

€ 45,-
für alle, die das erste Mal ein Shiatsu bei mir buchen

Normalpreis

€ 60,-
für 1 Shiatsu-Einheit von 60 Minuten

5er-Block-Preis

€ 275,-
für 5 x 1 Shiatsu-Einheit (= 55,- pro Std)

Wann kann ich zum Shiatsu kommen?

Bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung! 🙂
Termine sind von Montag bis Samstag von 9.00 bis 19.00 Uhr möglich – je nach Verfügbarkeit von Raum und Zeit.

Wie komme ich zu meinem Shiatsu-Termin?

  • Rufen Sie mich an oder
  • schreiben Sie mir eine Nachricht mittels untenstehendem Kontaktformular!

Wenn Sie mich kennen (oder erkennen) können Sie mich auch gerne persönlich auf der Strasse ansprechen, wenn wir uns begegnen. Ja, in einem Ort wie Rust werden Shiatsutermine manchmal auch beim Schneeschaufeln vereinbart 🙂

Falls Sie mich anrufen möchten, überlegen Sie nicht lange, ob es grad eine günstige Zeit ist, oder ob das jetzt evtl zu kurzfristig ist… Ich bin recht flexibel, entweder bin ich gleich persönlich dran oder ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen! Fragen kostet ja nix…

Kontakt per Formular

12 + 8 =